„Wer uns unserer Träume beraubt, beraubt uns unseres Lebens.“

Virginia Woolf

localbook.shop

Mein localbook.shop öffnet am 25. November in der Düsseldorfer Carlstadt in der Bilker Straße 19 und digital im Internet seine Türen. Bis es los geht, gibt es hier schon einmal Eindrücke und alle News bis zur Eröffnung.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, der Handel und auch der Buchhandel sind volatil. Die leichten Umsatzsteigerungen der letzten Zeit wurden nicht mit einer steigenden Zahl an Leserinnen und Lesern, sondern mit steigenden Ausgaben pro Käufer*in erzielt.

Zwei Dinge zeigen diese Zahlen besonders: zum einen geht das veränderte Kaufverhalten, sterbende Innenstädte und digitale Angebote nicht am Buchhandel vorbei – das Niveau ist aber nach wie vor hoch. Und zum anderen verdeutlichen die Zahlen und Umfragen, dass die gesellschaftliche Relevanz für Bücher nach wie vor ungebrochen ist. Die Pandemie hat dies sogar noch einmal bekräftigt.

Das heißt aber nicht, dass alles auch einfach so weitergehen kann und wir vor lauter Nostalgie die aktuellen Probleme und die Herausforderungen der Zukunft ausblenden können.

Ohne permanente Anpassung wird es kaum möglich sein, erfolgreich ein Geschäft über Jahre zukunftsfähig zu gestalten. Für eine Buchhandlung gilt dies noch einmal im besonderen Maße.

Meine Vision ist es, meinen Buchladen als Start-up zu konzipieren, der jederzeit bestehende Angebote, Produkte und Dienstleistungen evaluieren und aktualisieren kann.

Die Preisbindung ist ein sehr hohes (Kultur-) Gut, sie verhindert Preisdumping und garantiert die Vielfalt von Büchern und Buchhandlungen. Eigentlich. Denn es ist nicht zu übersehen, dass die Anzahl der unabhängigen Buchhandlungen in den letzten Jahren arg schrumpft, die Konsolidierung schreitet voran, Amazon wächst und das besondere Buch hat es schwer.

Zudem verhindern geringe Margen und steigende Kosten, dass eine Buchhandlung wirtschaftlich bestehen kann, von Rücklagen für nötige Innovationen und Investitionen gar nicht erst zu sprechen. Da muss es doch neue Wege geben? Das ist mein Spirit!

Mission

Buchhandlungen sind gute Orte, um Menschen Transformation zu zeigen, näher zu bringen und insbesondere Berührungsängste zu nehmen, denn nur informierte Menschen können die Zukunft mit Spaß und ohne Angst mitgestalten.

Mehr erfahren

Digitale Gadgets

Mit Roboter Peppa Book in Geschichten eintauchen oder Produkte frisch aus dem 3D Drucker ausprobieren?

Mehr erfahren

Kollektion

Ich bin selbst so unglaublich verliebt in mein Logo, dass es schon vorab eine kleine localbook.shop Kollektion geben wird.

Mehr erfahren

Buch & Branche

Aktuelles rund um Bücher, Schriftsteller*innen und die Buchbranche, die immer in Bewegung ist.

Mehr erfahren

Anja mit der humanoiden Roboterin Peppa Book (v. r.)

Über mich

„Die Zukunft (des Buches) ist ein Mix aus analoger und digitaler Welt.“

Seit mehr als zwanzig Jahren arbeite ich mittlerweile im Buchhandel. Puh, das klingt ziemlich alt, aber auch nach einer langen, turbulenten und spannenden Geschichte. Eine Geschichte, die sich auf großartige Weise immer dem eigenen Plot entgegengestellt hat, sonst wäre das Buch nämlich schon lange mausetot. Aber am Ende blieb sogar das Ende aus.

Leserinnen und Leser mit wunderbaren Büchern zu vernetzen ist meine absolute Leidenschaft. Darüberhinaus interessiere ich mich besonders für alle Facetten der Digitalisierung und die Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft. Und die Buchhandlung ist ein ganz besonderer Ort neue Technologien auszuprobieren, Menschen zu zeigen, Spaß daran zu vermitteln und Neugier zu wecken. Denn nur mit Neugier werden wir unsere Zukunft selbst gestalten können.

Seit ich mit Anfang vierzig Politikwissenschaft und Soziologie studiert habe, um die Mechanismen von Transformation und strukturellem Wandel besser zu verstehen, habe ich den Traum diese Perspektiven mit einem smarten Buchhandel zu verknüpfen.
Mit localbook.shop habe ich nun ein Start-up gegründet, das die Möglichkeit bietet, Buchhandel neu zu denken und Wirtschaft, Kultur und Digitales gewinnbringend miteinander zu verbinden -  das ist für mich Buchhandel des 21. Jahrhunderts.

Events im localbook.shop

Plug in & Read!

Geplant sind Lesungen, Diskussionsrunden und Workshops. Lesungen und Diskussionsrunden finden (je nach aktueller, pandemischer Lage) mit einer kleinen Anzahl an Zuschauern live vor Ort statt und werden immer auch zusätzlich online gestreamt. Egal ob online oder offline, Ihr könnt Euch mit passenden Buchpaketen und signierten Exemplaren zu Event und Gästen easy über das Ticketing eindecken.

Ein ganz besonderes Augenmerk werden wir auf Schulführungen legen. Wer jetzt bereits Interesse hat, für Anfang 2022 eine Schulführung in Düsseldorf* zu buchen, kann dies gerne schon über das Kontaktformular tun. (Ich weiß gerade nicht, was eher da sein wird, dieser Text oder das Kontaktformular, sollte es also noch fehlen, bitte noch ein wenig Geduld - es kommt 🙂)

Stay tuned and be astonished.

*die Adresse des Buchladens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht angegeben werden, unser localbook.shop wird aber in der Nähe der Düsseldorfer City zu finden sein.

© localbook.shop GmbH & Co. KG · Anja Urbschat-Happ
Wickrathberger Str. 2 · 41189 Mönchengladbach