20 Juni, 2022

PLOPP! Das Bilderbuchfestival

20 Juni, 2022

Wir wollen ein Bilderbuchfestival, weil das Bilderbuch die erste, intensive und prägende Kunst für Kinder ist.

Das Bilderbuch ist Elterntheater, Bildermuseum, Literatubegegnung und Familienfreizeit. Generationenübergreifend!

Kein Thema wird ausgespart, keine Erkenntnis vermieden, jeder Lacher ist erlaubt und kleine Gemeinheiten natürlich auch. Die Kunst der Bilderbücher ist vielfältig, hintergründig, philosophisch, oft aktuell und zukunftsweisend.

Das Bilderbuch ist ein Blick nach Utopia und gibt Antwort auf jede Kinderfrage. Unser Wunsch ist es diese kleine, erste Kunst groß zu feiern, ihre Möglichkeiten aufzuzeigen und ihre Heldinnen und Helden zu ehren. 

Und damit die wahren Heldinnen und Helden unserer Zeit zu feiern – die Kinder!

Nicht verzagen!

Das ist im doppelten Sinn programmatisch. Zum einen funktionieren Bilderbücher über Heldinnen und Helden, die niemals verzagen, zum anderen verstehen wir das Motto als einen Auftrag an den Kulturbetrieb!

Bei unserem ersten, noch kleinen, Festival laden wir berühmte Frauen und berühmte Männer ein. Wir veranstalten Bilderbuchlesungen, eine riesengroße Malaktion, machen Theater, stellen aus, geben unverzagte Workshops und das alles mit jeder Menge Palaver Litura Opulentia Pictura Pueri.

Dafür brauchen wir dich!

Wir benötigen Sponsorengelder für ein spannendes Wochenende voller Bilderbuchevents mit aufregenden Gästen, die mit uns nach dem Motto „Nicht verzagen“ in dieser Pandemie die eigentlichen Heldinnen und Heldenfeiern – unsere Kinder!

Kinder mussten in den letzten Jahren auf sehr vieles verzichten, nun ist es an der Zeit, ihnen etwas zurück­zugeben.

Das Festival dauert genau ein Wochenende und findet statt am: 1. und 2. Oktober 2022, Junges Schauspiel | D‘haus.

Hier geht es zur supergalaktischen PLOPP!  Das Bilderbuchfestival Präsentation.

©

localbook.shop GmbH & Co. KG · Anja Urbschat-Happ

Bilker Straße 19 · 40213 Düsseldorf · ///bücher.erzieher.gerichtet